Pfadfinden am Rande der Finne!!!

 

Mach mit!


Ferien-Pfadi-Camp 2018 in Eßleben

Eßleben ist in der ganzen Region berühmt für seinen schönen Himmelfahrtsgottesdienst. Aber das ist nicht alles, was das sympathische Dorf zu bieten hat.

Beispielsweise gibt es in Eßleben durchaus einige Kinder, die Bewegung in den Ort bringen. Und nicht nur dort. Überall in unseren Orten gibt es sie wieder mehr Kinder. Diesen Eindruck bestätigen mir viele Mitbürger.

Am Wochenende vom 13.-15. Juli wird für die Kinder der Region ein Pfadfinder-Lager in Eßleben veranstaltet. Die „Rastenberger Orgelpfeifen“ reisen mit Zelten und Feuerschale an und laden alle interessierten Kinder ab der ersten Klasse zu einem abwechslungsreichen, abenteuerlichen Lager ein. Wandern, Schnitzen, Feuermachen stehen ebenso auf dem Programm wie gemeinsamer Gesang, Natur– und Technikkunde, Spiele, gemeinsames Essen, sowie ein Gottesdienst zum Abschluss des Pfadi-Lagers am Sonntag 10:00 Uhr.

Alle Teilnehmer brauchen festes Schuhwerk, Schlafsack, Isomatte, bei Bedarf ein Kissen und 5€ Beitrag für Lebensmittel und Materialien. Zusätzliche Lebensmittelspenden sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist Freitag der 13. Juli 16:00 Uhr auf dem Sportplatz in Eßleben.

 

Download
Anmeldebogen Eltern Pfadicamp 13.-15.7.1
Adobe Acrobat Dokument 222.1 KB

Was in den vergangenen Monaten miteinander unternahmen:

- Teilnahme am Badewannenwettrennen im Waldschwimmbad Rastenberg

- Hüttenbau im Wald

- Schnitzübungen im Rastenberger Wald

- Besuch der Kleingartenanlage "Schmelzhütte" in Rastenberg mit Führung

- Wanderungen

- Arbeitseinsatz an der Kirche

- Sammeln und Beräumen von Unrat in Wald und Flur, Teilnahme am Frühjahrsputz in Rastenberg 2018

- Errichtung eines kleines Dorfes in der Drachenschlucht bei Laucha an der Unstrut

- Adventssingen in Rastenberg

- Plätzchenverkauf auf dem Weihnachtsmarkt in Rastenberg

- Brückenbau über die Lossa im Pfarrgarten

- Pfadi-Camp zur Stammesgründung in Roldisleben

- Kinder-Wald-Wochenende 2016


Endlich ist es gelungen-Die Stammesgründung!!!

Vom 18.-20.8.2017 fand unser Camp zur Stammesgründung der Rastenberger Orgelpfeifen in Roldisleben statt. Ein großer Dank gilt Familie Bismark, die ihren wunderschönen Garten für unsere Zelte zur Verfügung stellten. Es wurde Quiddich gespielt, Feuer gemacht, gesungen. Wir lernten von Herrn Bismark vieles über einheimische und fremdländische Baumarten. Zudem besuchten wir die beeindruckende und preisgekrönte Schweine-Mastanlage der Firma Weillepp aus Roldisleben. Die Krönung dann am Sonntag der Festgottesdienst zur feierlichen Stammesgründung unter Anwesenheit von Vertretern des Landesverbands des VCP Mitteldeutschland. Es war toll! Insgesamt nahmen 30 Kinder an dem Wochenende teil. Sechzehn aktive Mitglieder zählt der Stamm momentan.

 

Wenn Sie und/oder Ihr Kind mitmachen will, wenden Sie sich gern an Pfarrer Andreas Simon aus Rastenberg. 036377/80324 


Endlich fertig! Das Wappen der Rastenberger Orgelpfeifen.

Nach langen Gesprächen und der Anfertigung zahlreicher Entwürfe und schließlich infolge der graphischen professionellen Unterstützung durch Martina Müller und Frank Koch ist es nun da, unser neues Wappen!

 


Neue Regeln bei den Rastenberger Orgelpfeifen!

Am 9.3. trafen sich die Orgelpfeifen wieder in Rastenberg. In einer einstündigen intensiven Arbeitseinheit beschäftigten sich die Pfadfinder mit ihrer Stammessatzung. In einer vorausgehenden Sitzung wählten die Kinder einen Vorsitzenden, sowie einen 1. und 2. Vorsitzenden des Stammes, daneben einen Ordnungsbeauftragten, einen Streitschlichter, einen Kassenwart und einen Ideensammler. Diese Ämter werden künftig jährlich bei der ordentlichen Stammesversammlung neu gewählt. Allen Ämtern ist ei Erwachsener Berater zur Seite gestellt. Das ist Basisdemokratie bei den Rastenberger Orgelpfeifen!

Die Pfadis in vollem Einsatz, beim Bau einer selbsttragenden Brücke. Diese noch etwas wackelige Konstruktion überwindet immerhin bereits einen kleinen Teppich.

Im Februar beschloss die Pfadfindergruppe mit übergroßer Mehrheit basisdemokratisch ihren Stammesnamen:

"Rastenberger Orgelpfeifen" 


2016 starteten mehrere Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen eine Initiative zur Gründung eines Pfadfinderstammes in Rastenberg. Nach einem tollen Kinder-Wald-Wochenende im Sommer, gab es einen ersten Pfadi-Samstag im Dezember. Am 17.1.2017 fand im Gemeinderaum der Kirchengemeinde ein Elternabend zum Thema "Pfadfinden in Rastenberg" statt. Künftig planen wir mit einer Veranstaltung monatlich.

Auf dieser Seiter werden in den kommenden Tagen und Wochen zahlreiche Informationen über die Pfadis in Rastenberg zusammengestellt.